dmaic-analysis-web

Das DMAIC-Analysis-Template

Entwickle eine Roadmap mit DMAIC, um Probleme mit einem strukturierten Ansatz zu lösen.

Trusted by 65M+ users and leading companies

walt disney
asos
contentful
ubisoft
pepsico
macys
whirlpool
hanes
yamaha
docusign
liberty mutual
wp engine
accenture
bumble
delloite
hewlett packard
total
dropbox
walt disney
asos
contentful
ubisoft
pepsico
macys
whirlpool
hanes
yamaha
docusign
walt disney
asos
contentful
ubisoft
pepsico
macys
whirlpool
hanes
yamaha
docusign
liberty mutual
wp engine
accenture
bumble
delloite
hewlett packard
total
dropbox
walt disney
asos
contentful
ubisoft
pepsico
macys
whirlpool
hanes
yamaha
docusign

Über das DMAIC Template

Was ist eine DMAIC Analysis?

DMAIC (define, measure, analyze, improve und control) ist eine datengesteuerte Qualitätsstrategie, die viele Organisationen zur Verbesserung von Prozessen einsetzen. Sie wurde im Rahmen der Six-Sigma-Initiative entwickelt und von vielen als Vorgehensweise für die Qualitätsverbesserung übernommen. Erfahre mehr zu Process Mapping Tools und visualisiere Prozesse einfach und übersichtlich mit unseren Vorlagen.

Wann solltest du DMAIC verwenden?

DMAIC ist ein nützliches Tool für jede Organisation, die die Qualität verbessern möchte. Suche nach Prozessmöglichkeiten mit den größten Auswirkungen und dem geringsten Aufwand, die immer noch zu deiner Organisationsstrategie passen.

Die Vorteile von DMAIC

Die Problemlösungsmethode von DMAIC kann erhebliche Verbesserungen in einer Organisation bewirken. Sie bietet deiner Organisation einen fünfstufigen Plan zur Lösung von Problemen anhand einer optimierten Herangehensweise und Process Mapping.

Die Methode kann ebenfalls eine hilfreiche Ergänzung zum SIPOC Diagramm sein, dass als Analysetool für Prozesse dient.

Die 5 Faktoren von DMAIC

DMAIC ist ein Akronym der fünf wichtigsten Schritte im Prozess: Define, Measure, Analyze, Improve und Control (definieren, messen, analysieren, verbessern, überwachen). Alle DMAIC-Schritte sind erforderlich und erfolgen immer in der folgenden Reihenfolge:

  1. Define: Definiere zunächst das Problem oder Ziel deines Teams. Such nach einem offensichtlichen Problem mit einem bestehenden Prozess. Sei so spezifisch wie möglich. Je spezifischer du bist, desto einfacher kannst du jedes konkrete Problem lösen und das Projekt abschließen.

  2. Measure: Nachdem du das Projekt oder Problem definiert hast, finde heraus, wie du es messen wirst. Welche wichtigen Metriken kannst du tracken? Woran kannst du erkennen, dass du erfolgreich warst?

  3. Analyze: Sobald du die erforderlichen Messungen ermittelt hast, erfasse deine Daten und analysiere sie. Dieser Schritt soll die Ursache eines Problems aufdecken. Liste danach potenzielle Ursachen für das Problem auf, priorisiere Hauptursachen oder wichtige Prozess-Inputs, die du im Schritt „Improve“ weiterverfolgen wirst, und ermittle, wie sich Prozess-Inputs auf Prozess-Outputs auswirken.

  4. Improve: Wenn du bei diesem Schritt angekommen bist, zeigt die Analyse deines Teams wahrscheinlich bereits auf eine mögliche Lösung für euren Prozess. Lösungen sollten wirkungsvoll sein, aber nicht übermäßig kompliziert. Überprüfe die Ergebnisse und vergewissere dich, dass die gewählte Lösung keine Konsequenzen birgt. Solltest du potenzielle Konsequenzen finden, musst du eventuell nochmal zu den Schritten „Measure“ oder „Analyze“ zurückgehen.

  5. Control: Nach der Implementierungsphase musst du den Prozess überwachen. Überprüfe die Verbesserungen und passe sie bei Bedarf an, um kontinuierlichen und nachhaltigen Erfolg sicherzustellen.

Erstelle dein eigenes DMAIC

Mit dem einfachen Template von Miro ist es kinderleicht, dein eigenes DMAIC für dein Team zu erstellen. Es ist die perfekte Leinwand für die Erstellung und das Teilen deiner Analyse. Wähle zunächst dieses DMAIC Template aus. Du kannst es ganz einfach an die spezifischen Anforderungen deines Teams anpassen und mit Teamkollegen teilen, egal wo sich diese befinden.

Die DMAIC Analyse kann auch als Tool für eine Root Cause Analysis genutzt werden, bei der wir eine Ursachenanalyse durchführen und damit den Ursprung von Problemen identifizieren.

DMAIC Template FAQs

Who should use DMAIC?

A Project Manager usually uses DMAIC to improve project processes. Ultimately, anyone that wants to improve their business processes can use it.

Das DMAIC-Analysis-Template

Beginne jetzt mit diesem Template

Verwandte Templates
Work Plan Thumbnail
Vorschau
Arbeitsplan-Template
PEST Analysis Thumbnail
Vorschau
Template für STEP-Analyse
BRACKET TEMPLATE -web-1
Vorschau
Bracket Vorlage
UML Diagram Thumbnail
Vorschau
Template für UML-Diagramme
fmea-analysis-thumb-web
Vorschau
FMEA-Analysis-Template
azure-demand-forecasting-thumb
Vorschau
Azure Bedarfsprognose Template