Product Roadmap

Produkt-Roadmap-Template

Mit der Erstellung einer Produkt-Roadmap kannst du die Produktentwicklung von der Markteinführung bis zur Produktreife nachverfolgen und optimieren. Halte Deadlines ein und bleib auf den Gesamtprozess fokussiert.

Über das Template für Produkt-Roadmaps

Produkt-Roadmaps sind von unschätzbarem Wert, um mehrere Teams bei der Produktstrategie auf eine Linie zu bringen und verschiedene Ziele und Meilensteine zu erreichen. Aus der Sicht des Projektmanagements sind sie auch nützlich, um verschiedenen Teammitgliedern – insbesondere Entwicklern – die Möglichkeit zu geben, sich auf die wichtigsten Aufgaben zu konzentrieren, Entscheidungen schnell zu treffen und eine schleichende Zunahme des Projektumfangs zu vermeiden.

Lies weiter, um mehr über das Template für Produkt-Roadmaps zu erfahren.

Was ist eine Produkt-Roadmap?

Produkt-Roadmaps helfen bei der Kommunikation der Vision und des Fortschritts hinsichtlich der nächsten Schritte für ein Produkt. Sie sind eine wichtige Ressource, um Teams und wichtige Stakeholder einschließlich der Führungskräfte, Engineering, Marketing, Kundenerfolgsteams und Vertrieb bei Strategie und Prioritäten auf eine Linie zu bringen. Produkt-Roadmaps können das zukünftige Projektmanagement unterstützen, neue Funktionen und Produktziele beschreiben und den Lebenszyklus eines neuen Produkts aufzeigen.

Wer verwendet Produkt-Roadmaps?

In der Regel sind Produktmanager für das Erstellen von Produkt-Roadmaps verantwortlich. Sie priorisieren Ideen, die sie organisationsweit gesammelt haben, und kümmern sich darum, die Zustimmung der verschiedenen relevanten Stakeholder einzuholen. Andere Teams und Fachleute verwenden Produkt-Roadmaps als Orientierungshilfe für Entscheidungen, darunter Entwicklungs-, Marketing- und Designteams.

3 wichtige Punkte beim Erstellen von Produkt-Roadmaps

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten zum Erstellen einer Roadmap. Die verwendete Struktur hängt von mehreren Faktoren ab, etwa ob dein Team agil arbeitet oder andere Modelle wie das Wasserfallmodell nutzt.

Im Folgenden findest du einige Aspekte, die du beim Erstellen einer Produkt-Roadmap in Miro einbeziehen kannst.

1. Welche Produkte oder Funktionen werden entwickelt?

Beim Entwickeln der nächsten Funktion oder des nächsten Produkts gibt es immer viele Optionen. Die Produkt-Roadmap sollte diejenigen auflisten, die deiner Entscheidung zufolge Priorität haben und gegebenenfalls strategisch organisiert sind.

2. Wann werden diese Produkte oder Funktionen entwickelt?

Das Produkt-Roadmap-Template von Miro ist um Sprints organisiert. Füge jede Funktion zu einem Sprint hinzu, abhängig davon, wie viel Zeit deiner Schätzung nach für den Abschluss verschiedener Phasen benötigt wird.

3. Wer ist in jeder Phase beteiligt?

Du kannst jeden hinzufügen, der am Produktentwicklungsprozess beteiligt ist, einschließlich Designern, Entwicklern, Produktmanagern, Marketingexperten und mehr.

So erstellst du eine Produkt-Roadmap in vier Schritten

Produkt-Roadmaps können viele unterschiedliche Zielgruppen haben, von Führungskräften über externe Kunden bis hin zu internen Entwicklungsteams. Berücksichtige die Zielgruppe, für die deine Produkt-Roadmap ausgelegt ist, damit du weißt, wie du sie anpassen solltest.

Schritt 1: Strategie definieren

Bevor du Funktionen zu deiner Roadmap hinzufügst, gehe einen Schritt zurück und überlege dir das „Warum“.

Eine Produktstrategie beginnt mit deinen Geschäftszielen. Stell dir die folgenden Fragen:

Was möchtest du erreichen? Welche Problembereiche sollen für die Nutzer gelöst werden? Wie wirst du dich von anderen Produkten auf dem Markt unterscheiden?

Schritt 2: Funktionsübergreifende Stakeholder und Teams hinzufügen

In einer Organisation gibt es verschiedenste Teams, die dir helfen können herauszufinden, welche Funktionen als Nächstes entwickelt werden sollte. Sobald du identifiziert hast, welches Team für welche Projekte verantwortlich ist, kannst du diese Farbe in der gesamten Roadmap verwenden, um anzuzeigen, wer woran arbeitet. Die Farbcodierung hilft dir dabei, die beteiligten Teams besser zu visualisieren.

Schritt 3: Anforderungen priorisieren

Viele Produktmanager priorisieren Funktionen, indem sie diese in Themen organisieren. Themen helfen dir dabei, alles, was du zu deiner Roadmap hinzufügst, wieder mit deiner Gesamtstrategie zu verbinden und Stakeholdern zu erklären, warum du dich für die Entwicklung bestimmter Funktionen (anstelle von anderen) entschieden hast. Du kannst auch Emojis hinzufügen, um Ereignisse wie Markteinführungen, Workshops oder auch Feiern und Meilensteine darzustellen.

Schritt 4: Einen Zeitplan erstellen

Um Erwartungen festzulegen, ist es wichtig, im Voraus einzuschätzen, wann und wie lange an verschiedenen Funktionen gearbeitet wird. Das Produkt-Roadmap-Template von Miro nutzt Sprints, sodass du Komponenten im entsprechenden zweiwöchigen Zeitraum hinzufügen kannst.

Denke daran, dass deine Roadmap flexibel sein muss, weil sich Zeitpläne unvermeidlich ändern werden. Kontinuierliche Agilität ist ein wesentlicher Bestandteil des Prozesses!

FAQ zum Produkt-Roadmap-Template

Was ist ein Beispiel für einen Produktfahrplan?

Ein Beispiel für eine effektive Produkt-Roadmap ist eine Roadmap, die einen Zeitplan für die Veröffentlichung eines neuen Produkts enthält. In der Roadmap sollten die nächsten 3 Monate Informationen darüber enthalten, was man derzeit tagtäglich tut; 3-6 Monate enthalten Informationen darüber, was man auf strategischer Ebene zu tun plant, und die +6 Monate enthalten Funktionen und Entwicklungen, die man vielleicht oder vielleicht nicht tut.

Was ist eine Vorlage für einen Produktfahrplan?

Die Vorlage für eine Produkt-Roadmap dient dazu, deine Produktvision zu kommunizieren, die Planung abzustimmen und zu klären, wer bei der Entwicklung oder Iteration deines Produkts die Verantwortung trägt. Verwende sie als Ausgangspunkt für die Verwaltung deines Produkts und mache sie zu einem lebendigen Dokument, in das jeder Ideen einbringen und sich bei Bedarf beraten kann.

Produkt-Roadmap-Template

Beginne jetzt mit diesem Template

Verwandte Templates
cisco-recommended-security-architecture-thumb (1)
Vorschau
Cisco Empfohlene Sicherheitsarchitektur Template
OKR Thumbnail
Vorschau
Template für „Objectives and Key Results“ (OKRs)
PI Planning Thumbnail
Vorschau
Template für PI-Planung
Working Backwards Thumbnail
Vorschau
Das Working-Backwards-Template
milestone-chart-thumb-web
Vorschau
Das Meilensteindiagramm-Template
mental-model-thumb-web
Vorschau
Template für mentale Modelle