Homediagrammwas ist ein uml diagramm

UML Diagramme

UML Diagramm in Miro

Durch die Verwendung von leicht verständlichen Symbolen und Elementen kann ein einziges UML Diagramm zur Definition der Struktur eines ganzen komplexen Systems verwendet werden.

Was ist ein UML Diagramm?

Ein UML Diagramm ist eine Methode zur Visualisierung von Systemen und Software mithilfe der Unified Modeling Language (UML). Software Ingenieur*innen erstellen UML Diagramme, um die Entwürfe, die Code Architektur und die vorgeschlagene Implementierung komplexer Software Systeme zu verstehen. UML Diagramme werden auch zur Modellierung von Arbeitsabläufen und Geschäftsprozessen verwendet. 

Kodierung kann ein komplizierter Prozess mit vielen miteinander verbundenen Elementen sein. Oft gibt es Tausende von Zeilen in der Programmiersprache, die auf den ersten Blick schwer zu verstehen sein können. 

Ein UML Diagramm vereinfacht diese Informationen in einer visuellen Referenz, die leichter zu verstehen ist. Es verwendet eine standardisierte Methode zum Schreiben eines Systemmodells und zum Festhalten konzeptioneller Ideen. UML Diagramme helfen dabei, die Beziehungen und Hierarchien zwischen wichtigen Codezeilen im Auge zu behalten. Diese Diagramme sehen zwar ähnlich aus wie Entscheidungsbäume oder Flussdiagramme, haben aber einzigartige Eigenschaften. 

Die Vereinfachung von etwas so Komplexem wie einer Flut von Code ist für Ingenieur*inne und nichttechnische Beteiligte äußerst nützlich. So können sie den Überblick über die Projekte behalten, an denen sie arbeiten, und vermeiden, dass sie sich in der endlosen Komplexität der Software Programmierung verlieren. UML Diagramme unterteilen auch die Komponenten und Unterkomponenten, die für die Erstellung einer Software unerlässlich sind.

Vorteile von UML Diagrammen

UML Diagramme sind für jedes Software Entwicklungsteam von großem Nutzen. Hier sind einige der wichtigsten Vorteile der Verwendung eines UML Diagramms:

Einfaches Verständnis komplexer Ideen und Systeme

UML Diagramme machen abstrakte Ideen und Softwaresysteme durch Visualisierung leichter verständlich. Dies ist von Vorteil für Software Ingenieur*innen, die bei der Erstellung von Software zusammenarbeiten müssen. UML Diagramme erleichtern auch die Kommunikation von Software Entwicklungsteams mit externen Beteiligten. Software Ingenieur*innen können das UML Modell verwenden, um technisch nicht versierten Personen zu erklären, wie das System funktioniert.

Komplexer Code als visuelles Diagramm

Die Entwicklung einer Software erfordert oft Tausende von Zeilen komplexer Codes mit Beziehungen und Hierarchien darin. Diesen Code zu interpretieren, kann schwierig und zeitaufwendig sein. Die Verwendung von UML vereinfacht diesen Prozess, indem sie Codierungsumgebungen in leicht verständliche visuelle Diagramme umwandelt.

Übersicht für alle Beteiligten

UML funktioniert in verschiedenen Programmiersprachen und Entwicklungsprozessen. Sie ist eine standardisierte Methode zur Visualisierung eines Systemwurfs. Die Verwendung dieser universellen Sprache verbessert die Kommunikation und das Verständnis zwischen einem Team von Softwareingenieuren. Wenn ein Teammitglied Fragen zur Funktionsweise eines Systems hat, dient das visuelle Diagramm als Referenzpunkt. Auf diese Weise können sich die Teammitglieder über den Fortschritt und die Aufgaben Prioritäten innerhalb des Softwareentwicklungsprozesses verständigen.

Ein Gesamtbild erstellen

Während des Softwareentwicklungsprozesses ist es wichtig, zu verstehen und sich zu merken, was man zu bauen versucht. Entwickler*innen können sich beim Schreiben umfangreicher Code Bibliotheken verzetteln. Dies kann dazu führen, dass sie sich im Prozess verlieren, anstatt das Projekt als Ganzes zu sehen. Ein UML Diagramm hilft dabei, ein übergreifendes, großes Bild des Gesamtsystems zu erstellen. Dies hilft den Entwickler*innen, sich auf das Endziel zu konzentrieren.

Alle Beteiligten verstehen Software Prozesse und Funktionalitäten

Softwareingenieur*innen sind die Einzigen, die die Funktionen, Beziehungen und Hierarchien innerhalb einer Code-Bibliothek wirklich verstehen können. Aber auch andere Personen in der gleichen Organisation können eine wichtige Rolle im Projekt spielen. Product Owner*innen, Manager*innen und Stakeholder*innen können die Programmiersprache, die zur Erstellung einer Software verwendet wird, oft nicht entziffern. Ein UML Diagramm hilft allen Personen außerhalb des Entwicklungsteams, den Programmierprozess zu verstehen und zu erkennen, wie das System funktionieren soll.

Eine gemeinsame Notation für Programmierer

Nicht alle Programmier*innen verstehen und spezialisieren sich auf dieselbe Art von Code und Programmiersprachen. Es gibt Hunderte von verschiedenen Möglichkeiten, dieselbe Code-Bibliothek zu entwickeln. Ein UML Diagramm sorgt dafür, dass Programmierer mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Effizienzen zusammenarbeiten können.

Erstelle ein UML Diagramm

Arten von UML Diagrammen

Es gibt zwei Unterkategorien von UML Diagrammen: Strukturdiagramme und Verhaltensdiagramme.

Strukturelle Diagramme

Diese stellen die Komponenten dar, aus denen ein System besteht, sowie die Beziehungen zwischen diesen Komponenten. Diese Diagramme zeigen die statischen Aspekte eines Systems. 

Verhaltensdiagramme 

Diese Diagramme stellen dar, was innerhalb eines Systems geschieht. Sie zeigen, wie alle Komponenten miteinander und mit anderen Systemen oder Benutzern interagieren.

Strukturelle Diagramme

Klassendiagramm

Ein UML Klassendiagramm stellt ein statisches, objektorientiertes System dar. Es definiert Projekte durch Klassen, Attribute und Funktionen und ist somit ein grundlegender Baustein jeder objektorientierten Lösung. Es zeigt die Klassen innerhalb eines Systems und die Operationen der einzelnen Klassen. Erstelle ein online Klassendiagramm, um Abhängigkeiten darzustellen.

Paketdiagramm

Paketdiagramme gruppieren Klassen in Pakete. Sie zeigen die verschiedenen Abhängigkeiten und Beziehungen zwischen den Paketen innerhalb eines Systems.

Objektdiagramm

Objektdiagramme sind den Klassendiagrammen insofern ähnlich, als sie die Beziehungen zwischen den Objekten in einer Software darstellen. Der Unterschied besteht darin, dass Objektdiagramme Beispiele aus der realen Welt verwenden. Objektdiagramme werden auch als Instanzdiagramme bezeichnet, weil sie zeigen, wie das System zu einem bestimmten Zeitpunkt aussieht.

Komponentendiagramm

Ein UML Komponentendiagramm vermittelt Entwickler*innen ein übergreifendes Verständnis der physischen Objekte eines Systems. Diese Art von UML Diagramm zeigt die strukturelle Beziehung zwischen jeder physischen Komponente und Unterkomponente in einem komplexen Softwaresystem. Dies hilft den Beteiligten zu verstehen, wie die Komponenten organisiert und miteinander verdrahtet sind.

Zusammengesetztes Strukturdiagramm

Zusammengesetzte Strukturdiagramme veranschaulichen die interne Struktur einer Klasse. Diese Diagramme schlüsseln das Netzwerk von Klassen, Schnittstellen und Komponenten auf. Diese Art von UML Diagramm zeigt auch, wie diese Elemente miteinander interagieren und warum sie für die übergreifende Software Struktur wichtig sind.

Bereitstellungsdiagramm

Ein Deployment Diagramm zeigt die Beziehung zwischen den Software- und Hardwarekomponenten in einem System. Es stellt die physische Anordnung der Knoten in einem verteilten System dar. Diese Diagramme sind besonders nützlich, wenn die zu entwickelnde Software auf mehreren verschiedenen Hardwaresystemen eingesetzt werden soll.

Verhaltensdiagramme

Aktivitätsdiagramm

Ein UML Aktivitätsdiagramm untergliedert große Prozesse in kleinere Aktivitäten. Es wird verwendet, um eine beliebige Komponente innerhalb eines Systems näher zu betrachten. Dieses UML Verhaltensdiagramm bietet einen umfassenden Überblick über die dynamischen Aspekte eines Systems. Mit den Diagramm Tools von Miro kannst du selbst ein Aktivitätsdiagramm erstellen.

Sequenzdiagramm

UML Sequenzdiagramme zeigen, wie verschiedene Objekte in einem System miteinander in Beziehung stehen und interagieren. Dieses Tool hilft Entwickler*innen zu verstehen, wie, warum und in welcher Reihenfolge diese Interaktionen stattfinden. Nutze die Diagramm Funktionen, um ein Sequenzdiagramm zu erstellen.

Kommunikationsdiagramm

UML Kommunikationsdiagramme werden auch als Kollaborationsdiagramme bezeichnet. Sie sind Sequenzdiagrammen relativ ähnlich, da sie sich auf die Nachrichten konzentrieren, die zwischen verschiedenen Objekten ausgetauscht werden. Während in Sequenzdiagrammen die Verarbeitung im Zeitverlauf betrachtet wird, wird in einem Kommunikationsdiagramm ein vollständiges, umfassendes Bild deines Produkts erstellt.

Interaktionsübersichtsdiagramm

Wie Aktivitätsdiagramme stellen Interaktionsübersichtsdiagramme den Aktivitätsfluss und die Reihenfolge dieser Aktivitäten visuell dar. Der Unterschied besteht darin, dass jede Aktivität in einem Interaktionsübersichtsdiagramm als Rahmen dargestellt wird. Die Knoten in einem Interaktionsübersichtsdiagramm stellen die Interaktionen in einem System dar.

Zeitdiagramm

Zeitdiagramme sind für die Bereitstellung nützlich, da sie das Verhalten bestimmter Objekte innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens darstellen. Diese Diagramme sind in der Regel recht einfach; wenn sie sich jedoch mit mehr als einem Objekt befassen, zeigen sie die Wechselwirkungen zwischen vielen verschiedenen und wichtigen Sequenzen innerhalb dieses Zeitrahmens.

Anwendungsfalldiagramm

Anwendungsfalldiagramme bieten einen grafischen Überblick über die an einem Softwaresystem beteiligten Akteure. Sie helfen Entwickler*innen, die Beziehungen zwischen Anwendungsfällen und Personas zu analysieren. Mit einem online Use Case Diagramm kannst du komplexe Systeme visualisieren.

Zustandsdiagramm

UML Zustandsdiagramme sind auch als Zustandsdiagramme bekannt und zeigen das Verhalten der verschiedenen Komponenten eines Systems. Diese können visualisieren, wie sich Elemente je nach dem Zustand des zu entwickelnden Programms unterschiedlich verhalten. Erstelle mit Miro ein online Zustandsdiagramm.

Profildiagramm

Profildiagramme sind eines der neueren Diagramme, die mit UML 2 eingeführt wurden. Diese Diagramme werden nur selten verwendet und umfassen alle Diagramme, die in einem Profilpaket erstellt werden.

Wann ist ein UML Diagramm sinnvoll

UML Diagramme werden hauptsächlich im Softwareentwicklungsprozess und bei der Analyse bestehender Software eingesetzt, obwohl sie für die Visualisierung jeder Art von komplexem System nützlich sind. Schauen wir uns an, wie UML Diagramme in zwei verschiedenen Szenarien einen Mehrwert bieten.

Software Entwicklung

Software Entwicklungsteams verwenden UML Diagramme, um neue Software zu erstellen und bestehende Software zu analysieren und zu verstehen. Bevor mit der Codierung oder Entwicklung begonnen wird, helfen UML-Diagramme dem Software Entwicklungsteam bei der Visualisierung und Planung des Projekts. Dies wiederum hilft dem Team bei der Festlegung von Prioritäten und der Zuweisung von Ressourcen. UML Diagramme sorgen auch dafür, dass alle Beteiligten dieselbe vielseitige visuelle Sprache sprechen, selbst wenn die im Projekt verwendete Kodierung nicht universell ist. Ein Diagramm, das jeder versteht, erleichtert die unternehmensübergreifende Kommunikation. Selbst diejenigen, die keine Programmierkenntnisse haben, verstehen die Nuancen und den Ablauf eines Projekts.

Unternehmensführung

UML Diagramme werden in der Unternehmensführung immer beliebter, da sie Führungskräften helfen, die Arbeitsabläufe ihrer Mitarbeiter*innen zu organisieren und zu visualisieren. Diese Diagramme sind auch für Geschäftsinhaber*innen nützlich, die den Fortschritt bestimmter Geschäftsvorgänge besser verstehen möchten. Teams können mit UML den Verlauf eines Prozesses und die Interaktion zwischen den Elementen dieses Prozesses visualisieren. UML Diagramme helfen Teams auch dabei, zu verstehen, was erforderlich ist, damit ein System ordnungsgemäß funktioniert und wie es mit anderen Systemen und Software integriert werden kann. Da visuelle Informationen leichter aufgenommen werden als nicht-visuelle, stellen Diagramme sicher, dass Mitarbeiter*innen und Management auf derselben Seite stehen, unabhängig von ihrer Rolle oder Erfahrung.

Best Practices UML Diagramme

Wie bei allem gibt es bestimmte Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass du Tools wie UML Diagramme optimal nutzen kannst.

Starte mit einer Vorlage

Es kann schwierig sein, ein nützliches UML Diagramm von Grund auf zu erstellen, vor allem, wenn du es zum ersten Mal tust. Mit vorgefertigten Diagramm Vorlagen kannst du Zeit sparen und sicherstellen, dass du keine wichtigen Diagramm Komponenten übersehen hast. Außerdem erhältst du damit einen hervorragenden Ausgangspunkt, auf dem du aufbauen kannst. Mit der Zeit kannst du die Vorlage an deine spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen anpassen.

Verstehe den Zweck deines UML Diagramms

Ein UML Diagramm dient einem bestimmten Zweck - deshalb gibt es auch so viele verschiedene Arten. Du solltest dich mit deinem Entwicklungsteam zusammensetzen und verstehen, warum du das UML Diagramm erstellst. Dies hilft dir bei der Auswahl des optimalen Diagrammtyps, mit dem du wiederum die bestmöglichen Ergebnisse erzielen kannst.

Austausch und Zusammenarbeit mit deinem Team

Der Hauptzweck eines UML Diagramms besteht darin, das Verständnis des Teams durch Visualisierung zu verbessern. Die Visualisierung ist jedoch nicht die einzige Möglichkeit, das Verständnis zu verbessern. Du kannst deine UML Diagramme auch für dein Team freigeben, um die Zusammenarbeit zu fördern und sicherzustellen, dass alle auf derselben Seite stehen. Auf diese Weise erhalten alle Teammitglieder die Möglichkeit, einen Beitrag zu leisten, was die Zusammenarbeit fördert. Außerdem wird so sichergestellt, dass nichts ausgelassen wird und jede*r die Informationen im Diagramm versteht.

Erstelle dein UML Diagramm mit Miro

UML Diagramme sind eine großartige Möglichkeit, den Softwareentwicklungsprozess zu visualisieren und zu verstehen. So bringst du dein Team auf denselben Stand. Melde dich kostenlos an, um die Strukturen deines Systems abzubilden.

Entdecke auch die Plant UML App von Miro Labs, mit der du Diagramme in einfacher Textsprache erstellen und importieren kannst und dich vor allem beim Erstellen von UML Diagrammen unterstützt.

Entdecke mehr

Lerne mehr

Erfahre mehr

Starte in Sekunden

Schließe dich den Teams an, die Miro für ihre Arbeit nutzen.