Presentation Template & Example for Teams | Miro

Template für Präsentationen

Mit diesem Template kannst du Präsentationen erstellen, die bei deiner Zielgruppe gut ankommen werden.

Über das Template für Präsentationen

Irgendwann in deiner Karriere musst du wahrscheinlich ein professionelles Template für Präsentationen verwenden. Für viele von uns kann dies aufreibend und anstrengend sein, aber das muss es nicht! Mit unserem Template für Präsentationen kannst du ganz einfach wirkungsvolle und visuell ansprechende Folien gestalten. Füge Texte, Bilder und Grafiken hinzu – was immer du benötigst.

Lies weiter, um mehr über unser Template für Präsentationen zu erfahren und wie es dir und deinem Team helfen kann.

Was ist das Template für Präsentationen?

Bei Präsentationen wird in der Regel ein Vortrag mit zugehörigen Folien kombiniert, die zur Veranschaulichung deines Themas Bildmaterial, Texte und Grafiken enthalten. Für die meisten können Präsentation ein nervenaufreibendes Vorhaben sein, aber wenn du die richtigen Tools hast, muss es dies nicht sein.

Die Präsentationsvorlage kann dein Vertrauen stärken, indem sie dir dabei hilft, wirkungsvolle Präsentationen vorzutragen. Mit diesem Ansatz kannst du mithilfe einfacher Tools eine visuell ansprechende Präsentation erstellen, die dafür sorgt, dass deine Zielgruppe fokussiert und eingebunden bleibt. Wenn du eine Präsentation gemeinsam mit einem Team erstellst, kannst du deine Folien teilen, Feedback einholen und zusammenarbeiten, ohne etwas zu übersehen. Verwende die Präsentationsvorlage, um Zeit zu sparen und dich auf deine Inhalte zu konzentrieren.

Wann solltest du das Template für Präsentationen verwenden?

Nutze das Template für Präsentationen immer dann, wenn du eine Präsentation erstellen musst. Wenn du bereits umfassende Erfahrungen mit dem Erstellen von Präsentationen hast, wirst du das Template für Präsentationen dennoch sehr nützlich finden, da du deine Folien damit anpassen kannst. Und wenn du auf diesem Gebiet ein Neuling bist, wird das Template dein Vertrauen in deine Fähigkeiten als Vortragender stärken, da du damit einfacher originelle, einprägsame Folien erstellen kannst, die dir das Gefühl geben, auf deinen Vortrag gut vorbereitet zu sein.

So erstellst du dein eigenes Template für Präsentationen

Die Ausarbeitung eigener Präsentationen ist einfach. Das Whiteboard von Miro ist die perfekte Leinwand, um diese zu erstellen und mit anderen zu teilen. Wähle zunächst das Template für Präsentationen aus und führe dann die folgenden Schritte aus.

  1. Definiere die Ziele, die du mit deiner Präsentation erreichen möchtest. Was möchtest du deiner Zielgruppe vermitteln und mit auf den Weg geben? Mache dir keine Gedanken um Details. In der Brainstorming-Phase solltest du einfach alles aufschreiben, was dir in den Sinn kommt.

  2. Definiere deine Zielgruppe. Wer ist deine Zielgruppe? Werden deine Zuhörer bereits etwas über dein Thema wissen oder musst du bei Null anfangen? Die Definition deiner Zielgruppe ist ein entscheidender Faktor für den Aufbau deines professionellen Templates für Präsentationen, weil sie alles vom Design deiner Folien bis hin zum Detailgrad deiner Erläuterungen bestimmt.

  3. Ermittle den Rahmen für deine Präsentation. In welchem Kontext oder Umfeld wirst du diese Präsentation halten? Wird dein Vortrag Teil eines Treffens aller Mitarbeiter sein? Oder eine Konferenz? Anhand des Rahmens oder Umfelds kannst du bestimmen, wie technisch und fachbezogen deine Präsentation sein sollte, ob du ein Template für eine Geschäftspräsentation benötigst, wie lange du sprechen solltest, wie formell dein Vortrag sein sollte und vieles mehr.

  4. Gliedere deine Präsentation. Betrachte sie wie einen Aufsatz. Beginne mit einer Einführung, lege 3 bis 5 Hauptpunkte dar und beende den Vortrag mit einer Schlussfolgerung. Füge so viele Details hinzu, wie du möchtest. Du kannst den Umfang später immer noch kürzen.

  5. Erstelle eine Rohversion der Texte, die auf deinen Folien erscheinen werden. Füge zunächst Informationen aus deinem Entwurf in die Folien ein.

  6. Lasse deiner Kreativität beim Bildmaterial freien Lauf! Gestalte deine Folien mit Fotos, Symbolen, Diagrammen und anderen Bildern und Grafiken. Achte darauf, dass sich deine Folien einfach lesen lassen, aber scheue dich nicht davor, bei der Gestaltung Spaß zu haben. Bildmaterial ist eine großartige Möglichkeit, um für Aufmerksamkeit zu sorgen, deine Zielgruppe zu begeistern und ein kreatives Template für Präsentationen zu erstellen.

  7. Teile deine Folien mit Kollegen und bitte sie um Feedback.

  8. Übe deine Probepräsentation vor einem Publikum. Bisweilen kann es schwierig sein zu erkennen, welche Aspekte einer Präsentation klobig, unklar oder langweilig sind, wenn du die Präsentation nicht tatsächlich vorträgst. Betrachte diese Übung als eine Generalprobe. Trage die Folien so vor, wie du dies beim Meeting oder der Konferenz tun wirst. Gib deinem Publikum bei Bedarf Zeit, um Fragen zu stellen.

  9. Bitte deine Zuhörer, dir Feedback zu geben. Feile so lange an den Folien, bis du eine klare, prägnante Präsentation hast, mit der du brillieren wirst.

FAQs zum Template für Präsentationen

Welche Vorlage eignet sich am besten für die Präsentation?

Die beste Präsentationsvorlage wird deinen Bedürfnissen am besten gerecht und ist für dich einfacher zu verwenden. In unserer Vorlagenbibliothek findest du eine Präsentationsvorlage, die du anpassen und entweder in eine Business-Präsentationsvorlage oder in eine kreative Präsentationsvorlage verwandeln kannst.

Wie strukturierst du deine Präsentation?

Du kannst deine Präsentation je nach Zielgruppe und der Art der Informationen, die du ihnen vermitteln willst, strukturieren. Je nach dem Zweck Ihrer Präsentation kann sich die Struktur Ihrer professionellen Präsentationsvorlage ändern.

Template für Präsentationen

Beginne jetzt mit diesem Template

Verwandte Templates
User Story Map Framework
Vorschau

Template für User-Story-Maps

Ideal für:

Marketing, Desk Research, Kartierung

Die User-Story-Mapping-Technik, die 2005 von Jeff Patton eingeführt wurde, bietet einen agilen Ansatz für die Verwaltung von Produkt-Backlogs. Unabhängig davon, ob du alleine oder in einem Produktteam arbeitest, kannst du User-Story-Maps für die Planung von Produkteinführungen nutzen. User-Story-Maps helfen Teams, ihren Schwerpunkt auf dem betrieblichen Nutzen und die bei der Produktveröffentlichung für Kunden wichtigen Funktionen beizubehalten. Die Methode vermittelt einem funktionsübergreifenden Team ein gemeinsames Verständnis dessen, was notwendig ist, um die Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen.

Template für User-Story-Maps
Look Mock Analyze Thumbnail
Vorschau

Template für die „Look, Mock, Analyze“-Methode

Ideal für:

Design, Desk Research, Product Management

Die Erledigung deiner Hausaufgaben (auch Recherche genannt) ist ein wichtiger Schritt in deinem Designprozess, und der „Look, Mock, Analyze“-Ansatz hilft dir dabei, diesen Schritt zu hinterfragen, zu strukturieren und zu optimieren. Mit diesem leistungsstarken Tool kannst du deine Stärken und Schwächen erkennen, was du richtig oder falsch gemacht hast und ob du Zeit effizient genutzt hast. Unser „Look, Mock, Analyze“-Template macht es dir leicht, dir Inspiration zu holen, Mockup-Designs zu erstellen und Feedback einzuholen. Das Board lässt sich in weniger als einer Minute einrichten.

Template für die „Look, Mock, Analyze“-Methode
Emotions Wheel Icebreaker by Anya Dvornikova
Vorschau

Die Emotion Wheel Icebreaker Vorlage

Ideal für:

Icebreakers, Meetings

Ermögliche den Teilnehmenden, ihre Gefühle auszudrücken, und stärke ihre Bindung zueinander. Mit dem Emotion Wheel Icebreaker schaffst du die Grundlagen für ein wichtiges Gespräch.

Die Emotion Wheel Icebreaker Vorlage
low-fidelity-wireframes-thumb-web
Vorschau

Low-fidelity Wireframes Template (Vorlage)

Ideal für:

Desk Research, Product Management, Wireframes

Beim Entwerfen einer Website oder beim Erstellen einer App sollten die frühen Phasen sich darauf konzentrieren, das große Ganze zu betrachten und die grundlegende Idee zu kommunizieren. Low-fidelity Wireframes ermöglichen dir, das zu sehen und zu tun. Diese groben Layouts (stell dir diese als die digitale Version einer Skizze auf einer Serviette vor) helfen deinen Teams und Projektbeteiligten, schnell festzustellen, ob eine Designbesprechung die Bedürfnisse deiner Benutzer erfüllt. Unser Template ermöglicht es dir, Wireframes einfach während Meetings oder Workshops, Präsentationen und Reviewsitzungen zu verwenden.

Low-fidelity Wireframes Template (Vorlage)
Target Audience Thumbnail
Vorschau

Zielgruppen-Template

Ideal für:

Marketing, Desk Research, Priorisierung

Das Zielgruppen-Template vermittelt dir ein Verständnis deiner potenziellen Kunden. Wer interessiert sich für dein Unternehmen oder deine Serviceleistung? Welche Gruppen von Personen könnten dein Produkt kaufen? Wie kannst du es erfolgreich für diese Personen bewerben? Die Zielgruppenanalyse umfasst die Beschreibung deiner Zielgruppe hinsichtlich einer Vielzahl von demografischen Faktoren, zum Beispiel Alter und Geschlecht sowie Einkommen, Bildungsniveau und Aufenthaltsort oder auch psychografische Daten wie Interessen und Meinungen. Die Analyse deiner Zielgruppe liefert dir wertvolle Erkenntnisse für die meisten betriebswirtschaftlichen Aspekte.

Zielgruppen-Template
Storyboard Thumbnail
Vorschau

Storyboard-Template

Ideal für:

Design Thinking

Ein Storyboard wird in der Regel mit der Planung von Szenen eines Films oder Fernsehserie assoziiert. Mittlerweile wurde es jedoch auch in der Geschäftswelt übernommen. Ein Storyboard ist eine Reihe von Illustrationen, die zur Entwicklung einer Geschichte verwendet werden. Du kannst ein Storyboarding-Template immer dann heranziehen, wenn du dich wirklich in einen Kunden oder Benutzer hineinversetzen und verstehen willst, wie er denkt, wie er sich fühlt und wie er handelt. Diese Taktik kann besonders dann nützlich sein, wenn es ein Problem oder eine Ineffizienz bei einem bestehenden Prozess gibt. Du kannst ein Storyboard für bestehende Prozesse oder Workflows anwenden und planen, wie sie in Zukunft aussehen sollen.

Storyboard-Template