Innovation Matrix-web

Das Innovationsmatrix-Template

Erstelle eine Innovationsstrategie, die deinem Unternehmen zu Wachstum und Erfolg verhilft - mit der Innovationsmatrix-Vorlage.

Trusted by 65M+ users and leading companies

walt disney
asos
contentful
ubisoft
pepsico
macys
whirlpool
hanes
yamaha
docusign
liberty mutual
wp engine
accenture
bumble
delloite
hewlett packard
total
dropbox
walt disney
asos
contentful
ubisoft
pepsico
macys
whirlpool
hanes
yamaha
docusign
walt disney
asos
contentful
ubisoft
pepsico
macys
whirlpool
hanes
yamaha
docusign
liberty mutual
wp engine
accenture
bumble
delloite
hewlett packard
total
dropbox
walt disney
asos
contentful
ubisoft
pepsico
macys
whirlpool
hanes
yamaha
docusign

Über das Innovationsmatrix-Template

Suchst auch du nach einer Möglichkeit, Veränderungen in deinem Unternehmen anzuregen? Mit der Vorlage für eine Innovationsmatrix identifizierst du die besten Wege zum Wachstum und kannst so eine erfolgreiche und einzigartige Innovationsstrategie entwickeln. Werfen wir einen Blick darauf, was eine Innovationsmatrix ist und wie du sie mit unserer Vorlage für eine Innovationsmatrix erstellen kannst.

Was ist eine Innovationsmatrix?

Eine Innovationsmatrix ist eine Visualisierung, wie du dein Unternehmen auf der Grundlage deiner Ziele innovieren kannst. Unabhängig davon, ob du ein Startup oder ein wachsendes Unternehmen hast, ermöglicht dir die Matrix die Identifizierung neuer Innovationsbereiche und vereinfacht dabei das Innovationsmanagement. Sie wird oft als Ausgangspunkt für die Erstellung eines Innovationsprogramms verwendet. Sie fordert Unternehmen auf, Design Thinking-Techniken für die Entwicklung ihrer Strategie zu nutzen. Die Matrix selbst ist eher ein Rahmen als eine feste Vorlage, was bedeutet, dass sie in ihrer Struktur variiert. Unsere Innovationsmatrix-Vorlage konzentriert sich auf vier Schlüsselbereiche: bahnbrechende Innovation, nachhaltige Innovation, Grundlagenforschung und disruptive Innovation. Auf diese Bereiche gehen wir später noch genauer ein.

Vorteile der Verwendung einer Innovationsmatrix

Eine Innovationsmatrix ermöglicht es Unternehmen und Unternehmern, ihre Innovationsstrategie zu entwickeln, bietet aber auch weitere Vorteile. Unternehmen, die Innovationsinitiativen nutzen, können auch Folgendes tun:

  • Verbesserungsmöglichkeiten in ihrem aktuellen Geschäftsmodell und ihren Prozessen identifizieren

  • neue Produkte entwerfen

  • Bestehende Produkte verbessern

  • Entdeckung revolutionärer Durchbrüche in neuen Geschäftsbereichen Ressourcen besser auf Bereiche verteilen, die das Wachstum fördern

Außerdem hilft es den Teams, ihre Bemühungen zu koordinieren und den Innovationsprozess zu rationalisieren, indem die wichtigsten Wachstums- und Entwicklungsbereiche an einem Ort zusammengefasst werden.

Erstelle eine Innovationsmatrix

Der visuelle Arbeitsbereich von Miro ermöglicht es Teams, auf einfache Weise eine gemeinsam nutzbare Innovationsmatrix zu erstellen. Beginne mit unserer Innovationsmatrix-Vorlage und folge diesen einfachen Schritten:

Schritt 1: Beginne mit dem Ideenfindungsprozess, bei dem es darum geht, die Wachstumsbereiche deines Unternehmens zu identifizieren und neue Ideen in diesen Bereichen zu entwickeln. Stelle dir das wie ein online Brainstorming vor. Lege alles auf den Tisch und beginne mit deiner Roadmap zur Innovation. Frage dich zunächst, ob es einen bestimmten Bereich deines Unternehmens gibt, auf den du dich konzentrieren möchtest. Nutze dies als Grundlage für die Entwicklung deiner Ideen, und du bist auf dem besten Weg, eine verfeinerte und fokussierte Matrix zu erstellen. Schritt 2: Nachdem du nun deine Hauptschwerpunkte umrissen hast, kannst du damit beginnen, deine Ideen innerhalb der Matrix zu kategorisieren. Unsere Vorlage enthält dazu vier Abschnitte: bahnbrechende Innovation, nachhaltige Innovation, Grundlagenforschung und disruptive Innovation (manchmal auch als radikale Innovation bezeichnet). Deine Ideen sollten in die Matrix eingeordnet werden, je nachdem, in welche Kategorie sie am besten passen. Wenn du z. B. eine gut durchdachte und entwickelte Idee hast, die sich von allen anderen in deiner Branche unterscheidet, solltest du sie in den Bereich der bahnbrechenden Innovation einordnen. Schritt 3: Du kannst nun die Matrix in ihrer Gesamtheit überprüfen, um die besten Wachstumsbereiche zu ermitteln. Überlege, welche Ideen die besten Ergebnisse versprechen und welche Ressourcen Sie benötigen, um sie zu verwirklichen. Die untere Hälfte der Matrix enthält in der Regel die Quick Wins, während der Rest der Matrix mehr Zeit und Ressourcen erfordert, um sie zu verwirklichen. Dies sind oft die Ideen, die einen großen Unterschied machen und die Grenzen dessen, was dein Unternehmen tun kann, verschieben werden. Schritt 4: Nutze alle Informationen, die du in der Matrix gesammelt hast, um eine Innovationsstrategie zu entwickeln. Darin sollten du die Ziele und Messgrößen, die dir gesetzt wurden, die geplanten Maßnahmen und die Art und Weise, wie diese Innovation das Unternehmen verbessern wird, darlegen. Um von einer Vision zu einer Unternehmensstrategie zu gelangen, kannst du auch das OGSM Template verwenden.

Organisiere die Aufgaben, die sich aus der Innovationsmatrix ergeben, mithilfe einer online Eisenhower Matrix. Dies ist kein Muss, kann aber dabei helfen, Aufgaben besser zu priorisieren und mit der Umsetzung zu beginnen.

Beispiel für eine effektive Innovationsmatrix

Für viele Unternehmen reicht ein Produkt nicht aus, um nachhaltig zu sein. Sieh dir zum Beispiel Amazon an. Zusätzlich zu seinem Online-Einzelhandelsangebot bietet das Unternehmen auch seine Online-Streaming-Plattform Amazon Prime an. Lasse uns ein ähnliches Beispiel verwenden, um eine Innovationsmatrix zu veranschaulichen. Im Folgenden findest du einen Überblick über die Informationen, die in einer effektiven Innovationsmatrix für die Produktentwicklung zu finden sind:

  • Bahnbrechende Innovation: Erweitere die bestehende Produktlinie um neue Funktionen, um die sich ändernden Kundenbedürfnisse zu erfüllen. Dies wird in der oberen linken Ecke der Matrix stehen.

  • Nachhaltige Innovation: Neben dem vorherigen Abschnitt oben rechts in der Matrix findest du die Kategorie "Nachhaltige Innovation". Hier geht es um ein neues Produkt, das deiner Konkurrenten herausfordern und eine Marktlücke füllen soll.

  • Grundlagenforschung: In der unteren linken Ecke der Matrix findest du den Bereich Grundlagenforschung. Dazu gehören kleine und schnelle Verbesserungen an der bestehenden Produktlinie, um den Kunden einen größeren Nutzen zu bieten.

  • Disruptive Innovation: In der rechten unteren Ecke der Matrix siehst du ein neues Produkt, das es so noch nie gegeben hat. Es wird die Branche verändern und möglicherweise einen völlig neuen Markt schaffen.

Dies ist ein Beispiel für eine Produktentwicklungsmatrix auf der obersten Ebene. In deiner Matrix kannst du detaillierter darauf eingehen, welche Art von Produkt du auf den Markt bringen solltest, wie du es auf den Markt bringen kannst und ob es irgendwelche Quick Wins gibt.

Um die Wachstumschance deiner existierenden Produkte zu analysieren, kannst du auch eine BCG Matrix erstellen. So kannst du das Geschäftswachstum auch mit bestehenden Produkten ankurbeln.

FAQs über das Innovationsmatrix-Template

Warum ist eine Innovationsstrategie wichtig?

Unternehmen, die nicht innovativ sind, werden einfach nicht überleben. Mit einer Innovationsstrategie kann sich dein Unternehmen an neue Umgebungen anpassen und der Zeit immer einen Schritt voraus sein. Sie hilft dir, neue Wege zu finden, um zu wachsen, mit den sich ändernden Kundenbedürfnissen Schritt zu halten und dich von der Konkurrenz abzuheben - all das ist für die Langlebigkeit deines Unternehmens entscheidend.

Welche verschiedenen Arten von Innovationsmatrixen gibt es?

Es gibt keine feste Definition für eine Innovationsmatrix. Vielmehr gibt es eine ganze Reihe verschiedener Arten von Innovationsmatrizen. Die Grundvorlage entspricht in der Regel der Vorlage, die du hier siehst, aber je nach Ziel der Matrix kann sie unterschiedlich strukturiert sein und verschiedene Kategorien enthalten. Mit unserer Vorlage für die Innovationsmatrix kannst du leicht Kommentare hinzufügen und das Layout und den Text nach Bedarf ändern.

Was ist der Hauptschwerpunkt der Innovationsmatrix?

Das Hauptaugenmerk liegt darauf, Unternehmen dabei zu helfen, verschiedene Arten von Innovationen auf der Grundlage ihrer Ziele zu identifizieren. Wie man sich vorstellen kann, bedeutet dies, dass der Schwerpunkt der einzelnen Innovationsstrategien von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich ist. Einige konzentrieren sich auf die Produktentwicklung, andere auf den Kundenservice. Es hängt alles davon ab, was das Unternehmen mit seinen Innovationsprojekten erreichen will.

Das Innovationsmatrix-Template

Beginne jetzt mit diesem Template

Verwandte Templates
BCG Thumbnail
Vorschau
Template für BCG-Matrix
Gap Analysis Thumbnail
Vorschau
Gap-Analysis-Template
research-topic-brainstorm-thumb-web
Vorschau
Template zur Findung deines Forschungsthemas
v2mom-thumb-web
Vorschau
V2MOM Salesforce Vorlage
cynefin-framework-thumb-web
Vorschau
Das Cynefin-Template
user-flow-thumb-web
Vorschau
User-Flow-Template