Quick Sprint Retrospective Template in Miro

Vorlage für schnelle Retrospektiven

Blicke auf Erfolge und Misserfolge zurück, um Verbesserungen für die tägliche Arbeit zu finden.

Trusted by 65M+ users and leading companies

walt disney
asos
contentful
ubisoft
pepsico
macys
whirlpool
hanes
yamaha
docusign
liberty mutual
wp engine
accenture
bumble
delloite
hewlett packard
total
dropbox
walt disney
asos
contentful
ubisoft
pepsico
macys
whirlpool
hanes
yamaha
docusign
walt disney
asos
contentful
ubisoft
pepsico
macys
whirlpool
hanes
yamaha
docusign
liberty mutual
wp engine
accenture
bumble
delloite
hewlett packard
total
dropbox
walt disney
asos
contentful
ubisoft
pepsico
macys
whirlpool
hanes
yamaha
docusign

Die Retrospektiven-Vorlage

Eine Vorlage für Retrospektiven erleichtert die Strukturierung von positivem und negativem Feedback und die Planung von Verbesserungen nach einem abgeschlossenen Projekt oder einem Arbeitssprint. Teams nutzen Retrospektiven, um ihre Arbeitsweise zu hinterfragen und ihre Ergebnisse kontinuierlich zu verbessern, indem sie aktuelle Probleme und Ziele besprechen, sowie neue Ideen entwickeln. Dann überlegen und planen sie, welche Maßnahmen ergriffen werden müssen, um Fortschritte zu machen.

Was ist eine Vorlage für Retrospektiven?

Mit Hilfe einer Vorlage für Retrospektiven kannst du erkenntnisreiche Meetings abhalten, eine Bestandsaufnahme deiner Arbeit machen und effektiv Veränderungen durchsetzen. Gegenüber den gebräuchlicheren Begriffen „Nachbesprechung“ (Debriefing) und „Post-Mortem“ hat sich der Begriff „Retrospektive“ durchgesetzt, da er wertneutraler ist als die anderen Begriffe. Einige Teams bezeichnen diese Meetings als „Sprint-Retrospektiven“ oder „Interations-Retrospektiven“ oder „Agile-Retrospektiven“

Unabhängig davon, ob du ein Scrum-Team leitest, agile Methoden verwendest oder eine bestimmte Art der Retrospektive durchführst (wie beispielsweise eine Mad-Sad-Glad-Retrospektive), sind die Ziele im Allgemeinen dieselben: Du erfährst, was gut gelaufen ist, identifizierst die Ursache für deine Probleme und findest Wege, um es bei der nächsten Umsetzung besser zu machen.

3 Vorteile einer Retrospektiven-Vorlage

Eine Vorlage für Retrospektiven hilft deinem Team, Probleme zu lösen und die Produktivität zu steigern, indem ihr die bei einem Sprint aufgetretenen Herausforderungen besprecht. Einer der Vorteile der Retrospektive ist, dass alle Teammitglieder die gleichen Möglichkeiten haben, sich zu öffnen und ihre Ansichten darzulegen.

1. Sorge für Ordnung in der Retrospektive

Die Nutzung einer Retrospektiven-Vorlage hilft dir, häufige Fallstricke zu vermeiden. Das Ziel der Retrospektive ist es beispielsweise, Verbesserungsmöglichkeiten zu finden, aber manche Beschäftigte nutzen das Meeting auch einfach nur, um sich zu beschweren. Die Vorlage dient als Projektmanagement-Tool, mit dem du den Überblick behältst und alle Beteiligten auf die zentralen Fragen zurückführen kannst: Was haben wir gut gemacht? Wie können wir uns verbessern? Was hat uns weitergebracht?

2. Integriere Feedback aus verschiedenen Perspektiven

Außerdem kann das Festhalten dieser zentralen Fragen die Teilnehmenden ermutigen, sich zu äußern. Mit der Vorlage für Retrospektiven schaffst du ein Umfeld, in dem sich alle Mitglieder des Teams wohlfühlen und ermutigt werden, ihre Ideen mitzuteilen. Die Vorlage für Retrospektiven hilft dir außerdem bei der Analyse, wodurch dein Team ausgebremst wurde und wie du die Dinge anders angehen könntest.

3. Steigere die Effizienz und lege Aktionen fest

Genauso wichtig ist, dass die Vorlage die Effizienz steigert und den Ressourcenverbrauch senkt. Retrospektive Meetings sind tendenziell kostspielig, da sie Zeit und Aufmerksamkeit von einer Vielzahl von Interessengruppen erfordern. Mit der Vorlage für Retrospektiven kannst du dich auf das Meeting vorbereiten, dafür sorgen, dass alle gemeinsam sich auf die Aufgabe konzentrieren und klären, was als Nächstes zu tun ist. Da die Vorlage von Miro automatisch gespeichert wird, kannst du schnell auf vergangene Retrospektiven zurückgreifen, um sicherzustellen, dass du kein bereits behandeltes Thema besprichst.

Wie verwendet man die Retrospektiven-Vorlage von Miro?

Die Vorlage für Retrospektiven von Miro kann dir helfen, die Produktivität deiner nächsten Sprints zu verbessern. Wenn du unsere Vorlage anwendest, kannst du sie in ein paar Sekunden anpassen – alle Änderungen werden sofort gespeichert!

Kommuniziere in Echtzeit mit deinem Team. Mit dem Video-Chat oder der @Erwähnungsfunktion kannst du das Engagement steigern. Wenn einige deiner Teammitglieder Notizen auf Klebezetteln schreiben, mach einfach ein Foto vom fertigen Whiteboard und lade es auf das visuelle Whiteboard hoch.

Außerdem kannst du andere Dateitypen wie Bilder, Videos, GIFs und Dokumente einbinden, um alles an einem Ort zu speichern.   

Eine Retrospektive kann außerdem eine hilfreiche Methode sein, um eine Root Cause Analysis durchzuführen. Dadurch können die Ursachen für Probleme auch rückwirkend noch analysiert werden.

FAQs zur Retrospektiven-Vorlage

Why do I need a retrospective template?

A retrospective or scrum retrospective template allows you and your team to analyze what worked well and what didn’t in a given project or working sprint. The visual representation of the retrospective contains fields for you and your team to add their points of view on how good or bad the sprint or project was. The sprint retrospective template makes it easy to collect feedback and action items for future discussions.

How do you write a retrospective template?

There is not a ready-made formula when it comes to how to write a retrospective. One of the essential factors for a good retrospective template is that it looks organized, and everyone inside your team can add their points of view and ideas. Be mindful to write objectively and keep it solution-oriented.

What should I say in a retrospective meeting?

The retrospective meeting should be a safe space for you to expose ideas and come up with solutions. When participating in a sprint retrospective, it’s important to stay as objective as possible. That way, you and your team can improve processes and the way you work together. If a misunderstanding or emotions come to the surface, try to be curious and embrace this state of mind without giving room for venting grievances. Rather, share how you feel and why you feel that way and encourage others to do the same.

How do I ensure that a quick retrospective template remains effective?

Keep the retrospective focused and time-boxed. Ensure that discussions are constructive and action items are specific, measurable, and achievable.

Can I customize the quick Retrospective template to suit my team's needs?

It is easy to customize the template to meet your team's specific goals, dynamics, and preferences. You can simply double-click the quick retrospective template components to change them based on your needs.

Vorlage für schnelle Retrospektiven

Beginne jetzt mit diesem Template

Verwandte Templates
dmaic-analysis-thumb-web
Vorschau
Das DMAIC-Analysis-Template
hiring-process-thumb-web
Vorschau
Einstellungsprozess Template
Start Stop Continue Retrospective Thumbnail
Vorschau
Start/Stop/Continue Restrospective Template
growth-experiments-thumb-web
Vorschau
Wachstumsexperimente-Template
Meeting Notes Thumbnail
Vorschau
Template für Gesprächsnotizen
YEAR IN REVIEW -web-1
Vorschau
Jahresrückblick Vorlage