kinship diagram template

Das Verwandtschaftsdiagramm-Template

Verstehe komplexe Familienbeziehungen mit einer Verwandtschaftsdiagramm-Vorlage, die deine Verwandten organisiert.

Über das Verwandtschaftsdiagramm-Template

Mit Hilfe eines Verwandtschaftsdiagramms ist es einfach zu verstehen, wie wir mit entfernten Verwandten in Beziehung stehen. Es ermöglicht dir, Beziehungen darzustellen, ohne dich auf bestimmte Namen oder andere Informationen zu versteifen. Obwohl es vor allem von Anthropologen und Genealogen verwendet wird, kann ein Verwandtschaftsdiagramm für jeden, der sich für Familienbeziehungen interessiert, ein nützliches Werkzeug sein.

Was ist ein Verwandtschaftsdiagramm?

Ein Verwandtschaftsdiagramm ist ein Diagramm, das die Beziehungen in einer Familie, Gesellschaft oder Kultur darstellt. In vielerlei Hinsicht ähneln Verwandtschaftsdiagramme den Stammbäumen. Anstatt jedoch bestimmte Namen aufzulisten oder das Diagramm nach einer bestimmten Familie zu gestalten, werden Verwandtschaftsdiagramme allgemeiner verwendet, um zu verstehen, wie die meisten Familien in einer Kultur funktionieren. Verwandtschaftsdiagramme werden am häufigsten im Bereich der Anthropologie verwendet. Forscher können Verwandtschaftsdiagramme verwenden, um soziale Beziehungen schnell zu skizzieren, wenn sie Personen befragen. Aber man muss kein professioneller Anthropologe sein, um ein Verwandtschaftsdiagramm nutzen zu können - jeder, der sich für Familiengeschichte oder Genealogie interessiert, kann damit etwas anfangen.

Benefits of a kinship diagram

Kinship diagrams are an easy way to see how family, cultural, and societal patterns play out. Often, a kinship diagram helps convey not just the family roles themselves but which relatives hold the most influence over the family.

You can also use a kinship diagram to navigate complex family roles. If you’re trying to understand third or fourth cousins, a kinship diagram can help you see where they fall in relation to you without getting hung up on specific names.

Vorteile eines Verwandtschaftsdiagramms

Verwandtschaftsdiagramme sind ein einfacher Weg, um zu sehen, wie sich familiäre, kulturelle und gesellschaftliche Muster auswirken. Oft hilft ein Verwandtschaftsdiagramm nicht nur dabei, die Rollen in der Familie selbst zu erkennen, sondern auch, welche Verwandten den größten Einfluss auf die Familie haben.

Du kannst ein Verwandtschaftsdiagramm auch verwenden, um dich in komplexen Familienrollen zurechtzufinden. Wenn du versuchst, Cousins und Cousinen dritten oder vierten Grades zu verstehen, kann dir ein Verwandtschaftsdiagramm dabei helfen, zu erkennen, in welcher Beziehung sie zu dir stehen, ohne dass du dich an bestimmten Namen festhalten musst.

Erstelle dein eigenes Verwandtschaftsdiagramm

Mit einem Verwandtschaftsdiagramm kannst du sehr schnell beginnen. Öffne einfach die Vorlage für das Verwandtschaftsdiagramm und befolge die folgenden Schritte: Schritt 1: Füge dein "Ego" oder den Startpunkt deines Verwandtschaftsdiagramms hinzu. Alle Verwandten im Diagramm werden in Relation zu Ego aufgelistet. Wenn du Personen zum Verwandtschaftsdiagramm hinzufügst, kannst du die folgenden Formen verwenden, um das Geschlecht zu kennzeichnen:

  • Dreieck: Männlich

  • Kreis: Weiblich

  • Quadrat: Unbestimmtes Geschlecht

Wenn du das Ego in unsere Vorlage für Verwandtschaftsdiagramme einträgst, ist es standardmäßig blau. Das Ausfüllen von Ego hilft dir, den Ausgangspunkt deines Verwandtschaftsdiagramms zu finden, selbst wenn es unglaublich komplex ist.

Schritt 2: Baue die unmittelbaren Beziehungen von Ego auf. Dazu können Eltern, Geschwister, Kinder und Partner gehören. Achte darauf, dass du die richtigen Formen verwendest, um das richtige Geschlecht für jeden Verwandten darzustellen. Zeige Verbindungen zwischen Verwandten mit durchgezogenen Linien. Eine horizontale Linie zwischen zwei Personen steht für die Ehe. Eine vertikale Linie, die von der Heiratslinie ausgeht, steht für Kinder. Um Geschwister darzustellen, zeichne eine horizontale Linie am unteren Ende einer Kinderlinie. Zeichne dann eine zusätzliche vertikale Linie für jedes Geschwisterkind.

Schritt 3: Fahre mit dem Aufbau des Diagramms unter Verwendung der Verwandtschaftsschreibweise fort. Füge Großeltern, Tanten, Onkel, Cousins und Cousinen hinzu, bis du ein vollständiges Bild deines Familiensystems hast.

Schritt 4: Markiere verschiedene Lebensereignisse. Wenn du ein echtes Familiensystem abbildest und nicht nur ein repräsentatives, kannst du die Verwandtschaftsnotation verwenden, um Todesfälle, Scheidungen und andere Lebensereignisse zu markieren. Setze ein X über die Form für verstorbene Verwandte. Du kannst auch ein / verwenden, um Ehen zu kennzeichnen, die durch Scheidung oder Tod beendet wurden.

Schritt 5: Füge Notizen oder Kommentare hinzu, um zusätzliche Informationen festzuhalten. Du kannst dein Verwandtschaftsdiagramm in einen Familienstammbaum, ein Genogramm oder ein Stammbaumdiagramm verwandeln, indem du weitere Informationen über Lebensereignisse und Familienbeziehungen hinzufügst. Wenn du mit anderen Familienmitgliedern oder einem engagierten Genealogen zusammenarbeitest, kannst du sie einladen, an deinem Verwandtschaftsdiagramm mitzuarbeiten, indem sie ihre eigenen Erkenntnisse hinzufügen. Während Ihr zusammen arbeitet, um mehr über Euer Familiensystem zu erfahren, könnt Ihr das Verwandtschaftsdiagramm ganz einfach teilen und bearbeiten, um es Euren Bedürfnissen anzupassen.

Anwendungsfall für ein Verwandtschaftsdiagramm

Wenn es um die Erforschung der Familiengeschichte geht, kann ein Verwandtschaftsdiagramm ein hervorragender Ausgangspunkt sein, bevor du dich an die Erstellung eines vollständigen Stammbaums machst. Anstatt sich bei der Suche nach der Geburtsurkunde deiner Urgroßmutter zu verirren, kannst du dein gesamtes Familiensystem skizzieren, während du planst, wie du deine Familienforschung am besten angehst. Verwandtschaftsdiagramme können auch für viel schnellere Zwecke verwendet werden. Wenn du versuchst, herauszufinden, wie genau ein entfernter Verwandter in deinen Stammbaum passt, oder wenn du den genauen Begriff für diese Beziehung wissen willst, bietet dir ein Verwandtschaftsdiagramm eine einfache visuelle Hilfe, um die Antwort zu finden.

FAQs über das Verwandtschaftsdiagramm-Template

Was ist der Unterschied zwischen einem Stammbaum und einem Verwandtschaftsdiagramm?

Ein Verwandtschaftsdiagramm stellt die allgemeinen Familien- und Sozialstrukturen dar, wie sie in einer Kultur am häufigsten vorkommen. Ein Stammbaum ist eine spezifische, persönliche Geschichte einer Familie, die Informationen über Geburten, Todesfälle, Eheschließungen und andere Lebensereignisse enthält.

Was ist die Verwandtschaftsnotation?

Bei der Verwandtschaftsnotation handelt es sich um ein System von Symbolen, das Anthropologen und Genealogen verwenden, um unsere Familien- und Sozialstrukturen darzustellen. In der Verwandtschaftsnotation stehen die Formen für das Geschlecht - Dreieck für männlich, Kreis für weiblich und Quadrat für unspezifisch - und die Linien für unmittelbare Beziehungen. In der Verwandtschaftsnotation kannst du auch X oder / verwenden, um Todesfälle oder unterbrochene Beziehungen anzuzeigen.

Wer kann eine Vorlage für ein Verwandtschaftsdiagramm verwenden?

Wenn du daran interessiert bist, eine familiäre oder soziale Beziehung in einem beliebigen Kontext zu verstehen, dann kannst du die Vorlage für ein Verwandtschaftsdiagramm verwenden. Da Verwandtschaftsdiagramme vereinfacht und standardisiert sind, eignen sie sich hervorragend für den Einstieg in die Genealogie und Familienforschung. Du kannst dir ein Bild davon machen, wie Menschen miteinander verwandt sind, bevor du dich in öffentliche Aufzeichnungen und Familiendokumente vertiefst.

Das Verwandtschaftsdiagramm-Template

Beginne jetzt mit diesem Template

Verwandte Templates
Swimlane Diagram Thumbnail
Vorschau
Template für Schwimmbahn-Diagramme
UML Class Diagram
Vorschau
Das UML-Klassendiagramm-Template
UML Communication Diagram
Vorschau
Das UML-Kommunikationsdiagramm-Template
aws-git-to-s3-webhooks-thumb
Vorschau
AWS Git zu S3 Webhooks Template
Kubernetes-2-thumb-web
Vorschau
Kubernetes Anwendungs Template
UML component diagram
Vorschau
Das UML-Komponenten-Diagramm-Template